+49 (0)170 2941196 | +49 (0)8662 409505 info@solawi-chiemgau.de

Abholstellen

Es gibt zwei Abholstellen, eine befindet sich in der Nähe des Ackers in Otting und eine auf dem Campus St. Michael in Traunstein. Der Ernteanteil wird während der Erntezeit in wöchentlichen Anteilen erntefrisch freitags von 12 bis 19 Uhr bereitgestellt. Die Ernteteilerinnen und Ernteteiler holen ihren Ernteanteil in den von ihnen in der Ernteteil-Vereinbarung angegebenen Abholstellen selbst ab. 

Nicht abgeholte Ernteanteile verfallen. Der aktuelle Umfang des Ernteteiles pro Ernteteiler/in ist in Stück oder Gewicht angegeben. Bund- und Stückware wird abgezählt, lose Ware wird abgewogen. Die Ernteteilerinnen und Ernteteiler sind für die Entnahme der richtigen Mengen selbst verantwortlich. 1 Ernteteil entspricht etwa dem durchschnittlichen, von individuellen Gemüseverzehrgewohnheiten unabhängigen, geschätzten Verbrauch einer erwachsenen Person. Er wird in den Erntemonaten in der Regel wöchentlich geliefert und eignet sich z.T. auch für die Konservierung.

Im Mai, November und Dezember fallen die wöchentlichen Ernteanteile saisonbedingt voraussichtlich geringer aus. Die erste Ausgabe des wöchentlichen Ernteanteiles der Ernte 2018 wird voraussichtlich Anfang bis Mitte Mai stattfinden.

Abholstelle in Otting bei Waging im Rupertiwinkel

Pfarramt St. Stephanus
Abholraum im Pferdestadel
Pfarrgasse 1
83329 Otting bei Waging am See

Abholstelle Otting bei Waging

Pfarramt St. Stephanus
Abholraum im Pferdestadel
Pfarrgasse 1
83329 Otting bei Waging am See

Abholstelle in Traunstein im Chiemgau

campus_st_michael_solawi_chiemgau
Vonfichtstr. 1
83278 Traunstein

Abholstelle Traunstein

Campus St. Michael
Vonfichtstraße 1
83278 Traunstein